Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Gibt es eine Informationshotline?

Mit Fragen können Sie sich an den Bürgerinformationsservice wenden. Aus den Niederlanden ist er telefonisch erreichbar unter der Nummer 1400, aus dem Ausland unter der Nummer +31 77 4656767.

Ein Kontaktformular für schriftliche Anfragen finden Sie unter www.rijksoverheid.nl/contact.

Staatsrechtliche Aspekte

Wird der Kronprinz »König Willem-Alexander« heißen?

Ja.

Seit wann ist dies bekannt?

Dies hat der Ministerpräsident in seiner Erklärung zur Ansprache der Königin bekanntgegeben.

Ab wann ist der Prinz von Oranien König?

Mit Unterzeichnung der Abdankungsurkunde durch Königin Beatrix.

Wird Prinzessin Máxima Königin?

Ja, als Ehefrau des Königs wird Prinzessin Máxima Königin sein. Ihr offizieller Titel lautet dann »Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau«.

War es schon immer so, dass die Ehefrau des Königs Königin ist?

Ja, das ist ein historischer Brauch. Die Gemahlinnen der Könige Wilhelm I., II. und III. waren ebenfalls Königinnen: Königin Wilhelmina, Königin Anna Paulowna, Königin Sophie und Königin Emma. Dies ist übrigens keine staatsrechtliche Frage, die durch einen Erlass, ein Gesetz oder eine andere Vorschrift geregelt werden müsste. Vielmehr handelt sich um eine Tradition, die auch mit internationalen Gepflogenheiten im Einklang steht.

Wird Königin Máxima die gleichen Befugnisse besitzen wie ihre Schwiegermutter heute?

Nein. Dass Máxima als Königin tituliert wird, bedeutet nicht, dass sie die mit dem Königsamt verbundenen Befugnisse und Verantwortlichkeiten hätte. Königin Beatrix ist das Staatsoberhaupt. Prinzessin Máxima wird in Kürze nicht Staatsoberhaupt, sondern Ehefrau des Staatsoberhaupts sein.

Wird im Falle des vorzeitigen Todes des Königs automatisch seine Frau den Thron besteigen?

Nein. Sollte der König vorzeitig sterben oder nicht in der Lage sein, sein Amt auszuüben, geht dieses Amt nicht auf Königin Máxima, sondern auf die rechtmäßige Thronfolgerin, Prinzessin Catharina-Amalia, über. Sollte die Kronprinzessin zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig sein, benennt der Gesetzgeber gemäß der Verfassung einen Regenten. Bis zur Ernennung des Regenten übt der Staatsrat das Königsamt aus.

Wer wird Vormund eines minderjährigen Thronfolgers im Falle des Todes der Eltern?

In diesem Fall regelt der Gesetzgeber gemäß Artikel 34 der Verfassung die Vormundschaft und die elterliche Gewalt sowie die Aufsicht über Vormundschaft und elterliche Gewalt (etwa durch den Vormundschaftsrat).

Wird Prinzessin Catharina-Amalia Prinzessin von Oranien?

Ja, nach Artikel 7 des Gesetzes über die Zugehörigkeit zum Königshaus ist sie ab dem Zeitpunkt der Abdankung von Königin Beatrix Prinzessin von Oranien.

Ab wann trägt Prinzessin Catharina-Amalia den Titel »Prinzessin von Oranien«?

Ab dem Zeitpunkt der Abdankung von Königin Beatrix.

Wie wird Königin Beatrix nach ihrer Abdankung tituliert?

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrix der Niederlande.

Wie möchte Königin Beatrix künftig genannt werden?

Prinzessin Beatrix.

Wie wird Königin Beatrix nach der Abdankung angesprochen?

Mit »Königliche Hoheit«.

Wie werden der neue König und die neue Königin angesprochen?

Der König und die Königin werden mit »Majestät« angesprochen. Spricht man über den König, sagt man »Seine Majestät der König«, im Falle der Königin sagt man »Ihre Majestät die Königin«.

Wie werden die offiziellen Titel des Königs und der Königin lauten?

Seine Majestät König Willem-Alexander, König der Niederlande, Prinz von Oranien-Nassau.

Ihre Majestät Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau.

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrix der Niederlande.

Anmerkung: Der vollständige Titel des Königs lautet: König der Niederlande, Prinz von Oranien-Nassau, Jonkheer van Amsberg, Graf von Katzenelnbogen, Graf von Vianden, Graf von Diez, Graf von Spiegelberg, Graf von Buren, Graf von Leerdam, Graf von Culemborg, Marquis von Veere und Vlissingen, Baron von Breda, Baron von Diest, Baron von Beilstein, Baron der Stadt Grave und des Cuyker Landes, Baron von IJsselstein, Baron von Cranendonk, Baron von Eindhoven, Baron von Liesveld, Erb- und Freiherr von Ameland, Herr von Borculo, Herr von Bredevoort, Herr von Lichtenvoorde, Herr von 't Loo, Herr von Geertruidenberg, Herr von Klundert, Herr von Zevenbergen, Herr von Hoge und Lage Zwaluwe, Herr von Naaldwijk, Herr von Polanen, Herr von St. Maartensdijk, Herr von Soest, Baarn und Ter Eem, Herr von Willemstad, Herr von Steenbergen, Herr von Montfort, Herr von St. Vith, Herr von Bütgenbach, Herr von Dasburg, Erbburggraf von Antwerpen. 

Ändern sich auch die Titel der übrigen Mitglieder der Königlichen Familie?

Die Titel und Namen der übrigen Mitglieder der Königlichen Familie ändern sich durch den Thronwechsel nicht. Was sich allerdings ändert, ist die Zusammensetzung des Königshauses (gemäß dem Gesetz über die Zugehörigkeit zum Königshaus).

Wer gehört nach dem Thronwechsel dem Königshaus an?

  • Der König, die Königin und ihre Kinder
  • Prinzessin Beatrix
  • Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien
  • Prinzessin Margriet und Prof. Pieter van Vollenhoven

Wer gehört dann nicht mehr zum Königshaus?

  • Prinz Maurits, Prinz Bernhard und ihre Ehefrauen 
  • die Kinder von Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien

Wie sieht die Thronfolge nach der Abdankung von Königin Beatrix aus?

  • Die Kinder von König Willem-Alexander
  • Prinz Constantijn und seine Kinder
  • Prinzessin Margriet

Welche Standarte wird König Willem-Alexander führen?

Ab dem Tag seiner Amtseinführung wird König Willem-Alexander die Königliche Standarte führen. Sie wird auf dem Amtssitz des Königs in Den Haag und auf seinem Wohnsitz, der Villa Eikenhorst in Wassenaar, gehisst, wenn er sich im Lande aufhält. Diese Standarte wurde 1908 von Königin Wilhelmina festgelegt und danach auch von Königin Juliana und Königin Beatrix geführt.

Welches Wappen wird König Willem-Alexander führen?

Ab dem Moment seiner Amtseinführung wird der König das Königliche Wappen führen, das unter anderem auf dem Briefpapier Verwendung findet. Es ist bis auf ein Detail mit dem derzeitigen Wappen von Königin Beatrix identisch: anstelle einer Krone ist ein Helm abgebildet. Das Königliche Wappen entspricht dem Reichswappen, ergänzt um den Helm und den Königsmantel.

Königin Beatrix wird nach ihrer Abdankung wieder dasselbe Wappen führen wie bis 1980. Dieses Wappen entspricht dem ihrer Schwestern.

 

Einbeziehung der Bevölkerung 


Wird ein Nationales Komitee für die Thronerhebung eingerichtet? Wenn ja, mit welchen Aufgaben wird es betraut?

Ja. Der Ministerrat hat auf Vorschlag des Ministerpräsidenten der Einsetzung eines Nationalen Komitees für die Thronerhebung zugestimmt. Das Komitee hat die Aufgabe, bestimmte Feierlichkeiten im Zusammenhang mit der Amtseinführung von König Willem-Alexander zu koordinieren. Außerdem wird es Initiativen für Danksagungen an Königin Beatrix und Ehrerbietungen an das neue Königspaar koordinieren und in die richtigen Bahnen lenken. Die eigentliche Abdankungs- und Amtseinführungszeremonie wird nicht vom Komitee organisiert. Auch die Organisation von Feierlichkeiten am Tag der Amtseinführung des neuen Königs durch Oraniervereine und andere Organisationen im ganzen Land erfolgt unabhängig davon. Das Nationale Komitee wird bei der Gestaltung der Festlichkeiten dem ausdrücklichen Wunsch des neuen Königspaares entsprechen, dass die Amtseinführung des neuen Königs von allen Niederländern gemeinsam gefeiert werden kann.

Wer wird den Vorsitz des Komitees übernehmen?

Dr. Hans Wijers wird Vorsitzender des Nationalen Komitees für die Thronerhebung.


Wer wird dem Nationalen Komitee für die Thronerhebung angehören?

Die Zusammensetzung des Komitees wird in Kürze bekanntgegeben. Informationen über die Arbeitsweise des Komitees finden Sie demnächst auf der Website www.koninklijkhuis.nl.

Gibt es die Möglichkeit zu gratulieren?

Danksagungen und Glückwünsche können in das spezielle Gästebuch auf der Website www.koninklijkhuis.nl eingetragen werden.

Wird es ein »nationales Geschenk« geben?

Nein. Die Königin hat erklärt, dass ihr ein nationales Geschenk angesichts der finanziellen Lage des Landes nicht angemessen erscheint. Prinz Willem-Alexander und Prinzessin Máxima haben sich im selben Sinne geäußert. Sie haben außerdem erklärt, mehr als an Geschenken sei ihnen daran gelegen, dass möglichst viele Menschen mit Freude an den Feiern teilhaben können.

Künftige Aufgaben, Amtssitz und Wohnsitze


Werden alle offiziellen Termine abgesagt, die für die Zeit bis zum Vollzug des Thronwechsels geplant waren?

Nein, in Kürze wird mitgeteilt, welche Termine stattfinden und welche nicht.

Werden die für die Zeit nach dem Thronwechsel geplanten Termine stattfinden?

In Kürze wird mitgeteilt, welche Termine stattfinden und welche nicht.

Werden Prinz Willem-Alexander und Prinzessin Máxima die für die Königin geplanten Veranstaltungen und Staatsbesuche wahrnehmen?

In Kürze wird mitgeteilt, welche Termine von ihnen wahrgenommen werden und welche nicht.

Behält Prinzessin Beatrix ihr Gehalt als ehemaliges Staatsoberhaupt?

Nein, denn sie ist nach der Abdankung ja kein Staatsoberhaupt mehr. Als ehemaliges Staatsoberhaupt erhält sie ein geringeres Gehalt gemäß dem Gesetz über das Finanzstatut des Königshauses.

Bleibt der Prinz von Oranien Mitglied des Staatsrats?

Ab dem Zeitpunkt der Abdankung von Königin Beatrix ist der Prinz nach der Verfassung Vorsitzender des Staatsrats.

Gesetz über den Staatsrat

Artikel 1

  1. Der Staatsrat besteht, neben dem König als Vorsitzendem, aus einem Vizepräsidenten und bis zu zehn Mitgliedern. 
  2. Der mutmaßliche Thronfolger erhält mit der Vollendung des 18. Lebensjahres von Rechts wegen Sitz im Staatsrat.
  3. Durch Königlichen Erlass kann auch anderen volljährigen Mitgliedern des Königshauses Sitz im Rat gewährt werden.
  4. Die dem Rat angehörenden Mitglieder des Königshauses können an den Beratungen teilnehmen, besitzen jedoch kein Stimmrecht.

Artikel 16 a

  1. Beim Rat gibt es eine Abteilung Beratung.
  2. Die Abteilung Beratung besteht aus
    a) dem Vizepräsidenten und
    b) den Mitgliedern, den Staatsräten und den in die Abteilung Beratung berufenen außerordentlichen Staatsräten.
  3. Die Mitglieder des Königshauses im Sinne des Artikels 1 Absätze 2 und 3 gehören der Abteilung Beratung an. Artikel 1 Absatz 4 gilt entsprechend.
  4. Der Vizepräsident leitet die Abteilung Beratung. Artikel 7 gilt entsprechend.

Bleibt Prinzessin Máxima als Königin Mitglied der Abteilung Beratung des Staatsrats?

Ja.

Wo wird Prinzessin Beatrix wohnen?

Nach ihrer Abdankung wird Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrix der Niederlande zu einem noch festzulegenden Zeitpunkt Schloss Drakensteyn in Lage Vuursche beziehen.

Wird das Königspaar weiterhin in der Villa Eikenhorst in Wassenaar wohnen?

Nach der Thronbesteigung wird König Willem-Alexander mit seiner Familie vorläufig weiterhin in der Villa Eikenhorst in Wassenaar wohnen.
 
Zu gegebener Zeit wird die Familie dann Schloss Huis ten Bosch in Den Haag beziehen.

Bis dahin wird Huis ten Bosch für offizielle Empfänge und andere Veranstaltungen genutzt. Palais Noordeinde wird auch künftig als Amtssitz dienen.

Werden die Kinder weiterhin dieselbe Schule besuchen?

Ja.

Wo werden Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien wohnen?

Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien werden mit ihren Kindern weiterhin in Brüssel wohnen und dort unverändert ihren beruflichen Tätigkeiten nachgehen.

Wird Prinz Constantijn Vizekönig?

Nein. Nach dem Thronwechsel ist Prinzessin Catharina-Amalia die mutmaßliche Thronfolgerin. Ansonsten ändert sich grundsätzlich nichts. Das Amt eines Vizekönigs ist in der Verfassung nicht vorgesehen. Alle Mitglieder des Königshauses werden den König auf sein Ersuchen hin (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) in seiner Funktion als Chef des Königshauses unterstützen.

Welche Aufgaben werden Prinzessin Margriet und Prof. van Vollenhoven künftig wahrnehmen?

In Bezug auf die Tätigkeiten von Prinzessin Margriet und Prof. van Vollenhoven ändert sich nichts. Alle Mitglieder des Königshauses werden den König auf sein Ersuchen hin (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) in seiner Funktion als Chef des Königshauses unterstützen.

Werden Mitglieder des Königshauses künftig auf Schloss Soestdijk wohnen? Wenn nein, wie wird das Schloss in Zukunft genutzt?

Schloss Soestdijk ist Staatseigentum. Das Reichshochbauamt prüft noch, welche Nutzungen möglich sind. Als Wohnsitz wird das Schloss künftig nicht genutzt.

Bleibt Palais Noordeinde der Amtssitz des Monarchen, und wird Schloss Het Loo auch künftig als Museum fungieren?

Ja.

Was sind die Aufgaben des Staatsoberhauptes?

Der Arbeitsalltag des Staatsoberhauptes umfasst außer den in der Verfassung niedergelegten Aufgaben weitere Tätigkeiten, denen der König üblicherweise nachgeht. Bei einigen Tätigkeiten kann er von seiner Frau begleitet werden. Beispiele für die Aufgaben des Staatsoberhaupts sind:

  • Vereidigungen
  • Staatsbesuche und offizielle Besuche
  • Verlesung der Thronrede, Ausfertigung von Gesetzen und anderen Dokumenten
  • Gespräche mit dem Ministerpräsidenten sowie mit Ministern und Staatssekretären
  • Das neue Staatsoberhaupt und seine Frau werden so schnell wie möglich allen Provinzen der Niederlande einen Besuch abstatten. Innerhalb eines Jahres folgen Besuche in den überseeischen Gebieten des Königreichs.
  • Darüber hinaus wird das Königspaar auch künftig Arbeitsbesuche absolvieren.

Was sind die Aufgaben der neuen Königin?

In einem Fernsehinterview zu ihrem vierzigsten Geburtstag hatte Prinzessin Máxima bereits erklärt: »Für mich wird sich nicht viel ändern. Ich werde meinen Mann weiterhin unterstützen, dann eben in seiner Rolle als König. Aber ich werde selbst kein Staatsoberhaupt sein. Ich werde also weiter das tun, was ich bisher als Prinzessin tue: Menschen zusammenbringen, die Niederlande repräsentieren und andere dazu ermutigen, das Beste für die Zukunft anzustreben. Das habe ich bisher getan und das werde ich auch weiterhin tun.«

Außerdem wird Prinzessin Máxima ihre heutigen Funktionen und Ehrenämter grundsätzlich auch als Königin fortführen.

Werden offizielle Ämter, Ehrenämter und Schirmherrschaften fortgeführt?

Der Prinz von Oranien legt angesichts seiner bevorstehenden Thronübernahme unter Einhaltung der geltenden Fristen und der Verfahren der betreffenden Organisationen alle offiziellen Funktionen nieder.

Ihre Majestät die Königin und der Prinz von Oranien werden im Laufe des Jahres eine Entscheidung über die Fortführung ihrer Ehrenämter und Schirmherrschaften treffen. Entsprechende Bekanntmachungen folgen zu gegebener Zeit. Prinzessin Máxima wird ihre heutigen Funktionen und Ehrenämter grundsätzlich auch als Königin weiterführen.

Der Prinz hat den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ersucht, ihn mit sofortiger Wirkung von seinen Verpflichtungen als IOC-Mitglied in den Niederlanden zu entbinden. Satzungsgemäß muss seine Entlassung auf der nächsten Versammlung (Buenos Aires, September 2013) genehmigt werden, wonach sie zum Jahresende wirksam wird.

Die Niederlegung des Vorsitzes im UNSGAB, dem Beirat des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Wasser- und Sanitärversorgung, erfolgt im Einvernehmen mit dem UN-Generalsekretär. Der Prinz gibt auch den Vorsitz in der niederländischen Beratungskommission für Wasserfragen ab. Dies erfolgt in Absprache mit der Ministerin für Infrastruktur und Umwelt.

Wird es Antrittsbesuche im ganzen Land geben? 

Das neue Staatsoberhaupt und seine Frau werden so schnell wie möglich allen Provinzen der Niederlande einen Besuch abstatten. Innerhalb eines Jahres folgen Besuche in den überseeischen Gebieten des Königreichs. Sobald diesbezüglich konkretere Informationen vorliegen, werden entsprechende Bekannmachungen erfolgen.

Wie wird die Hofhaltung aussehen?

Es ist üblich, dass bestimmte Mitglieder der Hofhaltung bei einem Thronwechsel ihr Amt zur Verfügung stellen. So soll der neue König in die Lage versetzt werden, sein in der Verfassung (Artikel 41) verbrieftes Recht auszuüben, sein Haus unter Berücksichtigung des öffentlichen Interesses zu ordnen.

Zur Hofhaltung gehören unter anderem der Oberhofmeister, der Chef des Militärischen Hauses, der Leiter der Hofkanzlei, der Schatzmeister, der Zeremonienmeister, der Hofmarschall, der Intendant der Königlichen Schlösser, der Stallmeister, der Direktor des Königlichen Hausarchivs und der Personalchef.

Informationen hierüber folgen, sobald Näheres bekannt ist.

Wird sich in der Organisation des Hofes sonst noch etwas ändern?

Das Hofamt strebt grundsätzlich Kontinuität an. Soweit erforderlich, werden Anpassungen durchgeführt. Schon in der Vergangenheit wurden immer wieder behutsame Veränderungen vorgenommen, und es ist nicht auszuschließen, dass dies auch künftig geschehen wird. Dies entspricht dem professionellen Selbstverständnis des Hofamts.

Wird für die Organisation des Thronwechsels eine Koordinierungsgruppe eingesetzt?

Anlässlich der Ankündigung der Abdankung Ihrer Majestät der Königin für den 30. April 2013 hat der Ministerrat einen Ministerausschuss für den Thronwechsel eingerichtet, der unter der Leitung des Ministerpräsidenten steht. In diesem Ausschuss werden die erforderlichen Entscheidungen in Bezug auf die Abdankung der Königin und die Amtseinführung des neuen Königs abgestimmt.
 
Die Tätigkeiten des Ministerausschusses werden von einer Koordinierungskommission auf Fachebene vorbereitet. Es wird unter anderem eine Arbeitsgruppe Kommunikation und eine Arbeitsgruppe Sicherheit geben.

Was wird aus dem Königinnentag?

Ab 2014 wird es statt des bisherigen Königinnentags einen Königstag geben. Der Königstag wird am 27. April begangen, dem Geburtstag des Prinzen von Oranien, des künftigen Königs Willem-Alexander. Die Königliche Familie wird den ersten Königstag 2014 in Amstelveen und De Rijp feiern. Ursprünglich sollte dort in diesem Jahr am 30. April der Königinnentag gefeiert werden. Für die Festlichkeiten 2014 können die beiden Gemeinden auf das bereits ausgearbeitete Programm für 2013 zurückgreifen. Wegen des Thronwechsels am 30. April erhalten die Feiern zum Königinnentag in diesem Jahr einen anderen Charakter.

Wird bei der Verlegung des Königstags 2014 von Sonntag auf Samstag der jüdische Ruhetag Sabbat berücksichtigt?

Fiel bisher der 30. April auf einen Sonntag, wurde die Feier des Königinnentags traditionsgemäß auf den Samstag vorverlegt. Das war zum Beispiel 2000 und 2006 der Fall. Diese Gewohnheit wird beim künftigen Königstag am 27. April beibehalten. Da der 27. April im Jahr 2014 ein Sonntag ist, wird der Königstag nächstes Jahr am Samtag, dem 26. April, gefeiert werden.

Bei den Vorbereitungen zu diesem Nationalfeiertag wird im Rahmen der Möglichkeiten stets geprüft, wie dafür gesorgt werden kann, dass möglichst viele Niederländer an den Feierlichkeiten teilhaben können.

Wann werden der König und die Königin Aruba, Curaçao, St. Maarten und die Sondergemeinden Bonaire, St. Eustatius und Saba besuchen?

Innerhalb eines Jahres nach dem Amtsantritt des neuen Königs wird das Königspaar Besuche in den überseeischen Gebieten des Königreichs absolvieren. Sobald diesbezüglich konkretere Informationen vorliegen, werden entsprechende Bekanntmachungen erfolgen.

 

Thronwechsel

Wann und wo werden die Abdankung der Königin und die Amtseinführung des neuen Königs stattfinden?

Der Ministerrat hat beschlossen, dass die Abdankung von Königin Beatrix am 30. April 2013 im Königlichen Palast in Amsterdam stattfinden wird. Die Amtseinführung des neuen Königs wird im Anschluss daran in der unmittelbar benachbarten Nieuwe Kerk erfolgen.

Warum gibt es keine Krönung?

In den Niederlanden wird der König nicht gekrönt. Stattdessen erfolgt seine Amtseinführung im Rahmen einer Huldigungszeremonie.

Stimmt es, dass die Huldigungszeremonie immer in Amsterdam stattfindet?

Die Verfassung sieht vor, dass die Huldigungszeremonie in Amsterdam stattfindet. Seit der Amtseinführung von König Wilhelm II. im Jahre 1840 wird die feierliche Einsetzung ins Königsamt in der Nieuwe Kerk in Amsterdam vollzogen. Schon 1814 fand dort die Huldigungszeremonie für Wilhelm I. als Souveränen Fürst statt. Als König wurde dieser dann 1815 in Brüssel ins Amt eingesetzt. (Belgien löste sich 1830 vom Königreich der Vereinigten Niederlande los.)

Wo in Amsterdam findet die Zeremonie statt? Warum dort?

Die Zeremonie findet in der Nieuwe Kerk statt. Dass die Feierlichkeiten dort organisiert werden, ist nicht vorgeschrieben, sondern hat historische und praktische Gründe.

Was steht in der Abdankungsurkunde?

Der vollständige Wortlaut der Abdankungsurkunde aus den Jahren 1948 und 1980 ist auf der Website des Königshauses einsehbar. Dort wird nach der Unterzeichnung auch die aktuelle Abdankungsurkunde veröffentlicht.

Werden Familienangehörige und Freunde bei der Unterzeichnung der Abdankungsurkunde im Königlichen Palast anwesend sein?

Die Unterzeichnung der Abdankungsurkunde ist ein staatsrechtlicher Akt, weshalb - abgesehen von einigen Mitgliedern der Königlichen Familie - im Prinzip keine Angehörigen und Freunde eingeladen werden. 1980 waren die Kinder von Königin Juliana und Prinz Bernhard mit ihren jeweiligen Ehepartnern sowie die Kinder von Prinzessin Beatrix und Prinz Claus anwesend.

Werden die bisherige Königin und der neue König vom Balkon des Palastes aus eine Rede halten?

Ja, beide werden eine kurze Ansprache halten.

Wer wird außerdem auf dem Balkon erscheinen?

Zunächst werden nur die bisherige Königin sowie der neue König und seine Frau auf dem Balkon erscheinen. Nach den Ansprachen tritt das neue Königspaar gemeinsam mit seinen drei Töchtern auf den Balkon.

Wer lädt zur Huldigungszeremonie ein?

Die Huldigungszeremonie findet im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung des Abgeordnetenhauses und des Senats, der beiden Parlamentskammern, statt. Laut Verfassung sitzt der Präsident des Senats der Sitzung vor.

Gibt es eine offizielle Gästeliste für die Huldigungszeremonie?

Die offizielle Gästeliste wird kurz vor der Feierlichkeit bekanntgegeben.

Wird Prinzessin Máximas Vater der Huldigungszeremonie in der Nieuwe Kerk in Amsterdam beiwohnen?

Prinzessin Máxima hat den Ministerpräsidenten davon unterrichtet, dass ihre Angehörigen am 30. April 2013 nicht anwesend sein werden.

Wie viel kosten die Huldigungsfeierlichkeiten, und wer trägt die Kosten?

Die anfallenden Kosten werden im Rahmen der laufenden Haushalte der zuständigen Ministerien, der Stadt Amsterdam, des Abgeordnetenhauses und des Senats aufgebracht. Ihre Höhe ist zurzeit noch nicht bekannt. Der Ministerpräsident strebt Kostentransparenz an. Die Feiern sollen ohne Pomp auskommen, aber dennoch in einem gebührend festlichen Rahmen stattfinden, der auch Rücksicht auf bestehende Traditionen nimmt. Grundlage hierfür ist unter anderem das Gesetz über das Finanzstatut des Königshauses.

Werden ausländische Staatsoberhäupter an der Zeremonie teilnehmen?

Es werden keine amtierenden Staatsoberhäupter anwesend sein, lediglich (Kron-)Prinzen und Regierungsvertreter bzw. Botschafter.

Wird der König bei der Amtseinführung den Königsmantel und eine Uniform tragen? Was wird seine Frau tragen?

Der König wird einen Frack und darüber den Königsmantel tragen. Seine Frau wird ein langes Kleid tragen.

Woraus besteht der Mantel, wann wurde er gefertigt, und wer hat ihn in der Vergangenheit getragen?

Seit 1815 wurde bei Huldigungszeremonien stets der heute auch als »Huldigungsmantel« bezeichnete Königsmantel getragen. Da der Mantel nicht zu den Reichsinsignien zählt, ist seine Verwendung nirgends festgeschrieben.

Nur ein einziges Mal, bei der Amtseinführung von Wilhelm I. als souveränem Fürst, kam ein anderer Huldigungsmantel zum Einsatz. Doch schon bei dessen Amtseinführung als König im Jahr 1815 wurde der Mantel getragen, der bis heute in Gebrauch ist.

In Bezug auf die Trageweise gibt es einen Unterschied zwischen Königen und Königinnen. Die Königinnen trugen den Mantel über die Schulter, darunter ein Kleid. Die Könige trugen ihn von der Schulter herabhängend, darunter einen Frack mit silberner Stickerei, weißer Hose und schwarzen Stiefeln (Wilhelm I.) oder eine Militäruniform (Wilhelm II. trug die Uniform der Freiwilligen des Zehntägigen Feldzugs, Wilhelm III. seine Admiralsuniform). Alle trugen Orden und Ehrenzeichen - Wilhelm I. auf dem Mantel, Wilhelm II. und III. auf der Uniform.

Was sind die Reichsinsignien?

Die Reichsinsignien umfassen:

  • die Krone
  • das Zepter, Symbol für die Königsgewalt
  • den Reichsapfel, Symbol für das Herrschaftsgebiet
  • das Reichsschwert, Symbol für die Macht des Königs
  • die Reichsstandarte oder das Reichsbanner mit dem niederländischen Wappen

Was stellen die Reichsinsignien dar?

Die Reichsinsignien symbolisieren die königliche Würde und sind somit untrennbar mit dem Königsamt verbunden. In den Niederlanden bestehen sie aus der Krone, dem Reichsapfel, dem Zepter, dem Reichsschwert und der Reichsstandarte. Bei der Huldigungszeremonie liegen die Krone, das Zepter und der Reichsapfel auf Kissen gebettet auf dem sogenannten Kredenztisch, neben einer - speziell für diesen Anlass gebundenen - Ausgabe der Verfassung. Das Reichsschwert und die Reichsstandarte werden von hohen Generälen gehalten (1980 wurde das Reichsschwert vom Chef des Führungsstabes der Streitkräfte, die Reichsstandarte vom Befehlshaber der Königlichen Marechaussee gehalten; beide sind übrigens nicht mit Herolden oder Wappenkönigen zu verwechseln) und werden möglicherweise im feierlichen Zug vom Königlichen Palast zur Nieuwe Kerk mitgeführt werden. Auch in anderen Monarchien gibt es Krone, Zepter, Reichsschwert und Reichsapfel als Symbole der königlichen Würde.
Seit 1840 kommen die oben beschriebenen Reichsinsignien (die hauptsächlich aus vergoldetem Silber bestehen) zum Einsatz.

 

Verschiedenes

Dürfen Abbildungen oder Fotos von Mitgliedern des Königshauses auf Gebrauchsgegenständen wie Tellern, Bechern usw. angebracht werden? 

Für das Anbringen von Abbildungen oder Fotos auf Gebrauchsgegenständen, die in Umlauf gebracht werden sollen, muss vorab keine Zustimmung eingeholt werden. Das Informationsamt der Regierung behält sich jedoch das Recht vor, im nachhinein einzuschreiten, wenn die (Art der) Veröffentlichung nach seiner Einschätzung nicht mit der königlichen Würde vereinbar ist oder eine Nutzung zu Werbezwecken oder mit gewerblicher oder ideeller Absicht darstellt.

Was geschieht mit der Privatjacht von Königin Beatrix?

Die Privatjacht von Königin Beatrix, »De Groene Draeck«, wird auch nach ihrer Abdankung von ihr genutzt werden.

Sie wird auch die Kosten umfangreicher Instandhaltungsarbeiten übernehmen. Die reguläre Instandhaltung wird vom Verteidigungsministerium durchgeführt.

Welche Anweisungen gibt es für die Beflaggung und für Glockengeläut anlässlich der Abdankungs- und der Huldigungszeremonie?

Basierend auf der Allgemeinen Beflaggungs- und Läuteordnung wird für diesen Tag eine besondere Beflaggungsanordnung gelten: Beflaggung sämtlicher Gebäude der Reichsverwaltung mit der Nationalflagge nebst orangefarbenem Wimpel, mit der Bitte an nachgeordnete Gebietskörperschaften, Bürger und Unternehmen, dieser Vorgabe zu folgen.

Wird der Tag des Thronwechsels ein arbeitsfreier Feiertag sein?

Der Tag der Abdankung von Königin Beatrix und der Amtseinführung von König Willem-Alexander fällt auf den 30. April, den heutigen Königinnentag. Der Königinnentag ist ein arbeitsfreier Feiertag, soweit dies in Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Regelungen für Beamte entsprechend festgelegt ist.

Wird es Begnadigungen geben?

Nein. Das ist bei einer Abdankung oder Amtseinführung eines Staatsoberhauptes in den Niederlanden nicht üblich.

Werden anlässlich des Thronwechsels eine Gedenkmünze und eine Sondermarke herausgegeben?

Ja. Informationen hierüber folgen, sobald Näheres bekannt ist.

Wird der König auf neuen Euromünzen abgebildet?

Ja. Informationen hierüber folgen, sobald Näheres bekannt ist.

Gibt es schon neue offizielle Porträtfotos? Wenn ja, wo sind sie erhältlich?

Offizielle Porträtfotos (in hoher Auflösung) stehen auf der Website des Königshauses in der Rubrik »Portretfoto's« zum Download bereit. Sobald die neuen Porträtfotos des künftigen Königspaares vorliegen, werden sie dort eingestellt. Dies wird voraussichtlich erst nach dem 30. April der Fall sein. Ministerien, Provinzen, Gemeinden und andere öffentliche Institutionen können die Bilder auf Wunsch selbst herunterladen und ausdrucken.

Wird ein offizielles Gemälde vom Königspaar in Auftrag gegeben? Wie wird man in diesem Fall verfahren?

Bisher ist nicht bekannt, ob und, wenn ja, wann ein Gemälde in Auftrag gegeben wird. Das Informationsamt der niederländischern Regierung (RVD) wird das Verfahren auf dieser Website bekanntgeben, sobald es feststeht.

Wird es neue Rasterbilder geben?

Ja. Informationen hierüber folgen, sobald Näheres bekannt ist.